Gute Lehre in der Sexualpädagogik gestalten

Lehrforschungsprojekt Gute Lehre in der Sexualpädagogik gestalten, Prof.‘in Dr. Anja Henningsen

Inhalt

Studierdende haben die Gelegenheit, ein Semester lang in einem laufenden Forschungsprojekt oder Studienprojekt der Pädagogik teilzunehmen. Die Inhalte variieren je nach Thema des Projekts. Gewählt werden Einblicke in erziehungswissenschaftliche Forschung und Gelegenheit, eine Teilaufgabe im Projekt unter fachlicher Anleitung zu bearbeiten. Seit dem Sommersemseter 2015 beschäftigt sich dieses Lehrforschungsprojekt mit der Auswertung von Studierendeninterviews, die im Rahmen des des Moduls/der Seminare„Sexualpädagogik und pädagogische Prävention“ unter Fragestellungen zur didaktischen und inhaltlichen Bewertung des Moduls erhoben wurden.

Lernziele:

  • Übergeordnet: Erwerb von Grundkenntnissen zur erziehungswissenschaftlichen Forschung und Projektarbeit

  • Teamprozesse in Forschungszusammenhängen miterleben und reflektieren können

  • Qualifikationserwerb zu einen spezifischen Thema der Pädagogik (je nach Projekt)

  • Auswertung von qualitativen und quantitativen Daten

  • Diskussion über Methoden der Sexualpädagogik in der universitären Hochschulbildung

  • Intimitäts- und grenzwahrende Lehre

Aktuelles

Kontakt

  • Sekretariat

    Telefon: +49 431 880-2968
    Telefax: +49 431 880-3476

    Adresse

    Olshausenstr. 75

    24118 Kiel

    Sprechzeiten

    nach Vereinbarung