Lehrforschungsprojekt „Professionalität in der Sexualpädagogik“

Dieses Lehrforschungsprojekt wurde unter der Leitung von Dr. Anja Henningsen und Prof. Dr. Uwe Sielert von April 2013 bis Februar 2014 durchgeführt. Durch eine Befragung von sexualpädagogischen Expert_innen konnte ein berufsspezifisches Selbst- und Zuständigkeitsverständnis dieser Berufsgruppe empirisch genauer gefasst werden.

Aus diesem Grund wurden unter den Mitgliedern der Gesellschaft für Sexualpädagogik (GSP) Einschätzungen erhoben, die gleichzeitig durch eine professionstheoretische Einordnung geschärft wurden und somit Aussagen über den Professionalisierungsgrad dieser Berufsgruppe zulassen.



Aktuelles