Forschungstätigkeiten

Seit November 2013

Leitung des Projekts “Sexualpädagogik und Prävention sexueller Gewalt” – Juniorprofessur mit 2 Wiss. Mitarbeitenden und 2 Wiss. Hilfskräften

2008-2011

Wissenschaftliche Begleitung des Projekts "Schulsozialarbeit im Flensburger Norden"

2008

Entwicklung eines Konzepts zur Selbstevaluation der Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein. Auftraggeber: Ganztägig Lernen SH

2005-2007

Wissenschaftliche Begleitung des Projekts "Jugendhilfe und Schule im Sozialraum Kiel-Gaarden". Finanzgebung: Amt für Schule, Kinder und Jugendeinrichtungen der Stadt Kiel

2000 - 2002

Forschungsprojekt "difference troubles" - Wirksamkeitsdialoge von Antidiskriminierungsmaßnahmen in Ländern des Ostseeraums sowie Erarbeitung eines Trainings zur "Sozialpädagogik der Vielfalt" für universitäre Ausbildungsstätten

1999 - 2000

Situationsanalyse Schwul-lesbischer Lebensweisen in Schleswig-Holstein. Studie für das Familienministerium SH

1998 - 1999

Sport gegen Gewalt - Evaluation eines Modellprojekts des Landessportbundes in Kooperation mit dem Innenministerium Schleswig-Holstein

1994 - 1997

Bund-Länder-Modellprojekt Sexualpädagogik in der universitären Ausbildung"- Erarbeitung eines Ausbildungscurriculums

1986 - 1988

Leiter des Modellprojekts "Erarbeitung und Erprobung sexualpädagogischer Arbeitshilfen für die Jugendverbandsarbeit", gefördert durch Mittel des BMJFFG

1982 - 1984

Leitung des LehrForschungsprojekts "Jugendliche Ausreißer in Dortmund und Umgebung". Gefördert durch Mittel der Universität Dortmund

1980 - 1982

leitende Mitarbeit im Forschungsprojekt "Zur Realität und Funktion offensiver Jugendhilfe in den Niederlanden" Finanzierung durch das BMJFG

1979 - 1980

Mitarbeiter des Forschungsprojekts "Dezentralisation im System der niederländischen Sozialarbeit" Träger: Freie Universität Amsterdam

1978 - 1979

Leiter des Kleinforschungsprojekts "Evaluation der Studien-, Praktikums- und Berufssituation im sozialpädagogischen Training, einer integrierten Projektveranstaltung, finanziert durch Mittel der Universität Dortmund

1975 - 1977

Mitarbeiter des Forschungsprojekts "Curriculum der Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern in der Jugendarbeit", finanziert durch Mittel der PH Ruhr

Aktuelles

Kontakt

  • Sekretariat

    Telefon: +49 431 880-2968
    Telefax: +49 431 880-3476

    Adresse

    Olshausenstr. 75

    24118 Kiel

    Sprechzeiten

    nach Vereinbarung