Fachtag "Sexualität und Gewalt in der Schule"

Landesfachtag Schleswig-Holstein/Hamburg "Sexualität und Gewalt in der Schule - Sexuelle Bildung und Prävention sexueller Grenzverletzungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. März 2015 veranstalteten das Institut für Pädagogik – Abteilung Sexualpädagogik mit dem Schwerpunkt Gewaltprävention – der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sowie das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein in Kooperation mit den regionalen Fachberatungsstellen PETZE Präventionsbüro Kiel und pro familia Schleswig-Holsteineinen den Landesfachtag Prävention „Sexualität und Gewalt in der Schule – Sexuelle Bildung und Prävention sexueller Grenzverletzungen”.

Die Tagungsdokumentation finden Sie hier:

Programm

Vortrag Schule zwischen sexueller Bildung und Gewaltprävention von Prof.‘in Dr. Anja Henningsen

Impulsfragen zum Forum für schulische Führungskräfte: "Kultur des Hinsehens und Hinhörens"

Beitrag zum Forum für schulische Führungskräfte: „Kultur des Hinsehens und Hinhörens“ von Prof.‘in Dr. Alexandra Retkowski: „Sexualität und Gewalt in der Schule – Sexuelle Bildung und Prävention sexueller Grenzverletzungen“

Forum 3 Zwei Wege ein Ziel: sexualpädagogische und gewaltpräventive Ansätze in der Schule

Bildergalerie

 

Aktuelles

Kontakt

  • Sekretariat

    Telefon: +49 431 880-2968
    Telefax: +49 431 880-3476

    Adresse

    Olshausenstr. 75

    24118 Kiel

    Sprechzeiten

    nach Vereinbarung